Quelle: Deutsches Geschlechterbuch: genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien; Autoren: Helmut Strehlau Edmund Strutz Marianne Strutz-Ködel,Deutsches Geschlechterbuchgenealogisches Handbuch bürgerlicher Familien, Quellen- und Sammelwerk mit Stammfolgen

 deutscher bürgerlicher Geschlechter , Band 55; http://gw.geneanet.org/robmor; http://www.openarch.nl; http://www.genealogieonline.nl

<<< zurück                                                                      Die Nachfahren der Marie Caroline Bardua  
- (IVb) Johann Adam Bardua, Kammerdiener später Vertrauter des Erbprinzen und späteren Fürsten und Herzogs Alexius Friedrich Christian von Anhalt -Bernburg (* 12.06.1767 in Ballenstedt - † 24.03.1834), aus Lobloch bei Mußbach (heute ein Teil von Neustadt a.d. Weinstraße),  hugenottischer Abstammung, * 24.08.1739 in Lobloch / Pfalz - † 1818 in Ballenstedt, heiratet 1779 Anna Sophie Sabina (Sabine) Kirchner, * 1760 (1756 ?) in Dardesheim / Prov. Sachsen - † 18.06.1825 in Berlin. Johann Adam ist der Sohn des Johann Jacob Bardua, Hausbesitzer in Lobloch, * um 1686 in Lobloch - † 30.05.1761 in Lobloch. Johann Jacob ist der Sohn des Johannes (Jean) Bardua, Winzer, Hofmann beim damaligen Gutsherren von Lobloch, dem Herrn von Geyspitzheim, * 15.09.1647 in Longville / Frankreich - † 18.08.1727 in Lobloch / Pfalz.
Kinder: - Friedrich Alexius Wilhelm Bardua, * 29.02.1780 in Ballenstedt - † 16.11.1791 in Ballenstedt.
- Marie Caroline Bardura, gefragte Porträtmalerin der Biedermeierzeit. Sie war eine der ersten bürgerlichen Frauen, die sich eine Existenz als freie bildende Künstlerin aufbauen konnte. "Coswig - mein Filial`" nannte sie die Stadt an der Elbe, in der einige ihrer Werke entstanden. Am 11. Juini 2014 wurde das kleine Kunstmuseum im Gartenhaus des Coswiger Museums eröffnet. Zu Beginn wird die Ausstellung „Romantik in Anhalt“ dargeboten, die sich mit den Werken der Ballenstedter Malerin auseinandersetzt. Damit soll in Coswig / Anhalt gezeigt werden, was nach der Blütezeit der Wörlitzer Anlagen hierzulande die Kunst- und Geisteswelt beherrschte, * 11.11.1781 in Ballenstedt / Harz - † 02.06.1864 in Ballenstedt / Harz, am 5. Juni bestattet, unverheiratet.
Familiennamen:
Bardua,
v.Quernheimb,
Claßen,
v.Dudden,
Görtz,
v.Hasforth,
v. Prott,
Storck,
- Ernestine Auguste Friederike Bardua, * 20.04.1783 in Ballenstedt - † 16.04.1784 in Ballenstedt.
 (Coswiger Stammn Vb)
- Ernst
Friedrich Ludwig Bardura
, Gymnasium zu Bernburg, Jurastudium zu Helmstedt, Tätigkeit am Gericht zu Ballenstedt, 1808 Auskultator am Justizamt zu Coswig, 1810 Amtsaktuar zu Coswig, 1812 bis 1813 kommissarische, 1817 als Justizamtmann hauptamtliche Leitung des Juztizamtes zu Coswig, 1823 Geheimer Justizrat in Coswig, 1841 Herzogl. Anhalt-Bernburg. Oberjustizrat, 1850 in den Ruhestand versetzt als Oberjustizrat a.D., 1808 bis 1818 Justitiar bei den adligen von Lattorf`schen Gesamtgerichten zu Klieken, kaufte 1820 das Haus Nr. 234 in Coswig / Anh. (zu DDR-Zeiten war hier die Polizeistation untergebracht), 1837 Mitbegründer einer Sparkasse, * 22.07.1784 in Ballenstedt / Harz - † 18.03.1867 in Coswig / Anhalt, heiratet am 20.05.1810 in Coswig / Anh. Caroline Antoinette Marianne von Quernheimb, * 27.02.1791 in Jever - † 13.03.1860 in Coswig / Anh., Tochter des  Christian Friedrich  von Quernheimb (auch Querheim, Quernheim oder Querenheim möglich), Hauptmann und Platz- und Garnisonsadjutant zu Jever, 1770 Page beim Fürsten Friedrich August von Anhalt-Zerbst, mußte 1780 als Zerbster Offizier „mit nach Amerika", 1793 Kaiserl. russischer Oberleutnant, * 13.02.1757 in Wiarden (Jeverland) - † 19.04.1798 in Jever, und der (Heirat am 11.01.1786 in Jever) Anthonetta (Antoinette) Margaretha Claßen, * 17.05.1767 in Jever - † ? (nach 12.10.1814).  Marianne lebte nach dem Tod des Vaters bei den Fürstinnen Friederike von Zerbst und Christine von Sondershausen im Schloß zu Coswig.

- Christian Friedrich von Quernheim ist der Sohn des Christian Friedrich Philipp von Quernheim, Kommissionsrat, Anhalt-Zerbster Hofjunker zu Jever, ehemaliger Präfactus in der Vogtei zu Wiarden und Minsen; Erbherr auf Mehringsburg (ein anhaltzerbstisches Schloß in Ostfriesland bei Jever zur Gemeinde Waddewarden gehörig), * ? - 15.03.1759 in Wiarden (beerdigt am 20.03.1759 in Waddewarden), heiratet am 30.05.1753 in Jever Lucia Elisabeth Luise von Dudden, * 27.04.1722 in Diepholz bei Bremen - † 03.01.1784 in Zerbst.
- Christian Friedrich Philipp von Quernheim ist der Sohn des Christian Friedrich von Quernheimb, Rittmeister, Erbherr, * ? - † Mai 1724, bestattet am 23.05.1724 in Waddewarden, heiratet Cäcilia Görtz (auch Goeß), * ? - †  27.05.1763 in Wittmund, bestattet am 03.06.1763 in Waddewarden.
- Christian Friedrich von Quernheimb ist der Sohn des Christian Philipp von Quernheimb zu Sutholz (Sutholtz, Südholte), * ? - † Anfang des Jahres 1689, und der Anna Gertrud von Hasforth (auch Haßfeld).
- Christian Philipp von Quernheimb ist der Sohn des Caspar (auch Jasper möglich) von Quernheimb (um 1651 zu Südholte bei Bakum / Münsterland)  und der Elisabeth Sophie von Prott, * ca. 1615 - † 1643, bestattet am 19.12.1643 in der Kirche von Jever als Wöchnerin, Tochter des Johannes von Prott, * vor 1573- † 1634, und der  Maria Storck, * um 1580 - † ?. Caspar von Quernheimb heiratet (wahrscheinlich in 1. Ehe) 1585 Anna van Südholte, Erbtochter des Johann van Südholte. Damit gelangte das Gut Südholte in den Besitz derer von Quernheimb. 1616 war das Gut in Konkurs. Die komplizierten Lehnverhältnisse führten aber dazu, daß der Besitz erst nach dem Tode  seines Sohnes, Christian Philipp von Quernheim ( †1689), den Eigentümer wechselte.

Die Freiherren von Quernheim sind ein altwestphälisches Geschlecht dessen Stammhaus Quernheim im Osnabrückschen war. Die Stammreihe der Ritter von Quernheim beginnt in der zweiten Hälfte des 14. Jh. mit Adrian von Quernheim. (Quelle: preuß. Adelslexikon). Mitte des 13. Jh. werden aber schon ein Florenz und ein Wessel von Quernheim genannt (Quelle: Zeitschrift des Historischen Vereins für Niedersachsen, Jahrgang 1857).
Häuser:  Quernheim zu Herford, Quernheim zu Behme, Quernheim zu Sutholtz.
  Kinder: - Albertus (Albert) Friedrich Bardua, Amtsaktuar beim Herzogl. Anhalt.-Bernburg. Justizamt, * 09.02.1811 in Coswig / Anh. - † 18.08.1843 in Gernrode.
- Carl Adolf Moritz Bardua, * 19.08.1812  in Coswig / Anhalt -  † 13.09.1812 in Coswig / Anhalt.
Nordmann,
- (VIa) Hermann Adolph Bardua, besuchte die Forstakademie in Eberswalde,  Herzogl. Anhalt. Forstassessor a.D. zu Coswig und Bernburg, wäre gern Schauspieler geworden, * 27.09.1814 in Coswig / Anh. - † 08.03.1869 in Köthen / Anh., heiratet in 1. Ehe am 24.06.1841 in Leitzkau Ida Mathilde Elfriede Nordmann, * 17.11.1819 in Markt Alvensleben - † 16.06.1850, Tochter des Friedrich August Nordmann, Ökonomieamtmann zu Leitzkau, und der Johanna Maria Poppe. Hermann Adolph Bardua heiratet in 2. Ehe am 16.05.1852 in Magdeburg Christiane Luise Antoinette Emilie Sellentin, * 21.05.1823 in Magdeburg - † 28.09.1888 in Magdeburg, Tochter des Joachim Matthias Ludwig Sellentin, Kaufmann zu Magdeburg, * 1795 in Magdeburg - † 29.06.1834 in Magdeburg, und der (Heirat am 09.02.1819 in Magdeburg) Sophia Antoinette von Schütz, * 20.01.1792 in Hamburg - † 01.11.1831 in Magdeburg an der Cholera.
Sellentin, Poppe,
 
Francke,
Müller,
Kinder 1. Ehe - Ernestine Friederike Auguste Ottilie Hélène Bardua (nannte sich Francke-Bardua), * 24.03.1843 in Coswig / Anhalt - † 1921 in Dessau, heiratet am 25.07.1865 in Coswig / Anh. Ernst Carl Adolf Francke, Lehrer zu Bremen, * 25.05.1841 in Bernburg / Anh. - † 20.02.1889, Sohn des Gottfried Friedrich Ephraim Francke, Bürger und Tuchscherermeister zu Bernburg / Anh., und der Anna Katharina Elisabeth Müller.
 
Francke, Kinder: - Helene Francke, * 14.07.1866 - † 1882.
Francke,
Willbrenningk,
Wilbrenninck,
Wilson,
Modderman,
- Meta Elisabeth Francke, lebte in den Niederlanden, * 11.02.1869 in Bremen  - † 19.11.1954 in Den Haag, heiratet am 28.07.1897 in Bremen John Waterloo Wilbrenninck (auch Willbrenningk), * 08.06.1872 in Haarlem / Nord-Holland - † 04.10.1954  in Den Haag / Niederlande, Sohn des Johannes Catharinus Wilbrenninck, Herr auf Ommeren, Leutnant in einem Dragoner-Rgt., * 05.04.1838 in Nimwegen (Nijmegen) / Niederlande - † 29.03.1914 Den Haag, und der (Heirat am 15.12.1864 in Hillegom / Niederlande) Cornelia Constance Wilson, * 30.10.1841 in Haarlem - † 12.03.1920 in Driebergen / Niederlande. Ehe geschieden. John Waterloo Wilbrennick heiratet in 2. Ehe am 14.06.1927 in London Anna Elisabeth Marie Modderman.
Wilbrenninck Kinder: - Cornelia Constantia (Corrie) Wilbrenninck, * 21.06.1898 in Borgerhout / Antwerpen / Belgien - † 10.06.1985 in Rotterdam.
- Ernestine Friederike Auguste O. H. Wilbrenninck, * 1900 in Antwerpen - † 1989 in Huizen / Niederlande
Wilbrenninck,
Eschauzier,
Hall, Raschen,
- Johannes Catharinus Wilbrenninck, * 03.11.1900 in Antwerpen  - † 25.01.1993 in Doorn / Niederlande, heiratet am 05.09.1933 in s-Gravenhage Françoise Emilie Eschauzier, * 27.06.1908 in Modjokerto / Ost-Java / Indonesien - † 03.05.1992 in Soesterberg / Niederlande, Tochter des Pierre Eschauzier, * 10.05.1874 in  Sidhoardjo -  † 22.01.1943 in s-Gravenhage, und der (Heirat am 10.04.1902 in Minchinhampton / Gloucestershire / England) Hilda Beatrice Playne, * 19.09.1874 - † 03.10.1958 in Soesterberg.
Kinder: -  Johan Gerhard Wilbrenninck, * 23.01.1936 in 's-Gravenhage / Niederlande - . Heiratet am 17.07.1971 in Boldre / Hampshire / England Noël Majolier Hall, * 15.12.1942 in Tiptoe / Hampshire / England - . Tochter des Patrick Bernard Hall, und der Adelaide Majolier Raschen.
- Hilda Elisabeth Wilbrenninck, * 08.10.1938 in Den Haag (The Hague) - † 09.10.1938 in Den Haag / Niederlande.
van Oldenborgh,
Colenbrander,
- Diederik Evert Waterloo Wilbrenninck, * 24.12.1939 in s-Gravenhage / Niederlande - .  Heiratet am 24.04.1965 in Heemstede / Niederlande  Johanna Theodora van Oldenborgh, * 18.04.1942 in Poerworedjo / Java / Indonesien - . Tochter des Louter Cornelis van Oldenborgh, * 09.08.1901 in Dordrecht - † 02.01.1981 in Zeist, und der (Heirat am 12.10.1929 in Heemstede) Johanna Theodora Colenbrander, * 28.08.1902 in Heemstede -  † 01.12.1965 in Heemstede.
Wilbrenninck,
Arriëns,
van Doorninck,
- Basil Alfred Wilbrenninck, * 15.09.1943 in s-Gravenhage - . Heiratet am 19.10.1968 in Diepenveen  Magdalena Ferdinanda Maria Arriëns, * 29.09.1945 in Diepenveen - . Tochter des Jacob Willem  Arriëns, Bankdirektor, seit 1916 Bürgermeister von Gieten und seit 1930 von Diepenveen, * 16.04.1877 in Den Helder - † 06.05.1963 in Diepenveen, und der (Heirat in 3. Ehe am 03.05.1940 in Diepenveen) Johanna Maria van Doorninck, * 06.09.1911 in Diepenveen - † ?, Tochter des Pieter Willem van Doorninck, * 25.07.1877 - † 01.04.1947 in Diepenveen, und der (Heirat 24.08.1910) Justine Egbertha Hendrika Baronesse van (von) der Borch, * 09.03.1875 - † 07.05.1959 in Diepenveen.
Francke, - Hermann Francke, * 18.09.1870 - † 14.05.1876.
Francke-Bardua, Dischner, - Margarete Bardua, Schauspielerin, (Künstlername nach der Heirat : Francke-Bardua), * 10.02.1875 - † 30.08.1933 in Berlin, heiratet am 10.10.1905 Josef Dischner, Schauspieler und Regisseur, 1912 bis 1918 Direktor des Deutschen Theaters in Libau / Kurland, 1918 bis 1922 Studium der Kunstgeschichte, Theaterwissenschaften, Sprache und Literatur in Jena und Berlin, Lehrer an der Reinhadtschule zu Berlin, 1922 bis 1929 Direktor der Rimaxfilm-A.G.,* 26.09.1872 in Karlsruhe - † 30.12.1949 in Weimar. Ehe kinderlos.
Williams, - Mathilde Elfriede Bardua, * 13.02.1845 in Coswig / Anh. - † ? in London / Middlesex, heiratet 1881 in London Edmund Williams, * ? - † ?.
Williams, Kinder: - Madeline Williams, * 07.02.1883 in London / Middleesex - † ? in London
Rüdiger,
Bouvier,
Kinder 2. Ehe: - Marie Bardua, * 13.11.1853 in Bernburg - † 29.08.1938 in Leipzig, heiratet am 18.10.1873 in Magdeburg Heinrich Rüdiger, Dr. phil., Besitzer der Firma "Rüdiger & Schrader, Drogen en gros", * 08.02.1846 in Magdeburg - † 27.09.1923 in Magdeburg, Sohn des Carl Rüdiger, Kaufmann, * ? - † 19.12.1883 in Magdeburg, und der Bertha Bouvier, * 29.12.1817 in Magdeburg - † 17.11.1901 in Magdeburg.
Rüdiger, Heynisch,
Walter,
Kinder: - Hans Heinrich Rüdiger, Dr. jur., Rechtsanwalt und Notar, * 27.01.1877 in Magdeburg - 23.11.1944 in Erfurt durch einen Luftangriff, heiratet am 26.09.1908 in Meiningen Erika Luise Aline Heynisch, * 30.01.1886 in Meiningen - † 31.01.1976 in Erfurt, Tochter des Paul Heynisch, Professor Dr. phil. zu Meiningen, und der Aline Walter.
Rüdiger, Leisser, Kinder:
(adoptiert)
- Helene Rüdiger, * 19.08.1920  in Erfurt - † ?, (1. Ehe geschieden) heiratet in 2. Ehe am 01.08.1953 in Amberg Hans Leisser, kaufm. Angestellter, * 17.04.1915 in Erfurt - † 31.01.1991 in Hildesheim.
Rüdiger, - Marie Rüdiger, * 30.01.1885 in Magdeburg - † 1923 in Magdeburg.
Rüdiger, - Hugo Rüdiger, Dr. jur., Dr. phil. zu Leipzig, * 14.08.1888 in Magdeburg - † ? .
Bethge, Danckwortt, - Paul Friedrich Bardua, Kaufmann, kaufmännischer Abteilungschef im Friedrich Krupp-Grusonwerk in Magdeburg-Buckau, Direktionsassistent beim Grusonwerk, zuletzt Chef der Korrespondenzabteilung, beherrschte in Wort und Schrift Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch, erwarb im Selbststudium Kenntnisse in Griechisch, Latein und Hebräisch sowie in der Medizin und Philosophie; 1890 preußische Staatsangehörigkeit, * 30.03.1860 in Bernburg - † 05.11.1916 in Magdeburg, heiratet  am 07.10.1892 in Magdeburg Marie Anna Frieda Bethge, * 18.02.1869 in Magdeburg - † 18.02.1945 in Dessau, Tochter des Julius Friedrich Wilhelm Bethge, Kaufmann zu Magdeburg, * 14.08.1837 in Magdeburg - † 03.06.1907 in Magdeburg, und der (Heirat am 30.04.1868 in Magdeburg-Sudenburg) Marie Luise Henriette Danckwortt, * 16.07.1848 in Magdeburg-Sudenburg - † 26.02.1869 in Magdeburg.
v.Gusnar,
Hellriegel,
Kinder: - (VIIIa) Werner Paul Julius Bardua, Landespolizeidirektor a.D., * 25.06.1893 in Magdeburg - † 04.09.1950 in Bad Ems, heiratet 11.12.1920 in Berlin Else Helene Elfriede von Gusnar, * 10.06.1893 in Berlin - † ?, Tochter des Alexander Eduard Alfred von Gusnar, Apothekenbesitzer in Berlin, von 1902 bis 1933 Apothekenrevisor, * 15.07.1862 in Berlin - † 07.02.1942 in Berlin, und der (Heirat am 24.05.1889 in Berlin) Marie Franziska Henriette Hellriegel, * 25.12.1863 in Berlin - † 26.01.1947 in München-Obermenzing
Leuwer-Bardua,
Leuwer
Kinder: - Inga Marie Bardua (Leuwer-Bardua), Studienrätin, hat sich um die Genealogie der Familie verdient gemacht, * 12.12.1921 in Berlin - † 01.09.2011 in Idar-Oberstein. Heiratet am 12.08.1957 in Bad Ems Karl Heribert Leuwer, Studiendirektor a.D., * 27.03.1925 in Jünkerath / Eifel - † ?.
Leuwer,
Wacker,
Kinder: - Jörg Matthias Leuwer, Dipl.-Ing., * 19.08.1958 in Idar-Oberstein - . Lebensgefährtin Petra-Angela Wacker, Dozentin für Sprach- und Literaturwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, * ? - .
Genske, - Anne Kristina Anette Leuwer, Diplom-Sozialpädagogin, * 01.04.1961 in Birkenfeld a.d. Nahe - . Heiratet ?? Genske, ? - .
Genske, Kinder: - Benjamin Genske, * ? -
Backhaus, Hartmann, - (IXa) Friedrich Werner Alfred Bardua, * 30.12.1926 in Berlin - . Heiratet Maria Helene Backhaus, * - . Tochter des Hermann Backhaus, Landwirt, * 22.01.1902 in Rengershausen - † ?, und der Maria Hartmann, * 22.01.1911 in Rengershausen - † 18.11.1946 in Marburg a.d. Lahn.
  Kinder: - Alexander Werner Bardua, kaufm. Angestellter, * 15.01.1960 in Darmstadt - .
  - Joachim Hermann Bardua, Dipl.-Ing., Diplom-Geologe, * 01.03.1961 in Darmstadt - . Heiratet ??, * -.,
  Kinder: -
  -
  - Ilse Marie Luise Bardua, Privatlehrerin, später Bankbeamtin zu Magdeburg, * 24.07.1895 in Magdeburg - † 26.02.1938 in Magdeburg, unverheiratet.
Rhode,
Harhausen,
- (VIIIb) Hans-Günther Bardua, Dr. med., 1931 Polizei-Medizinalrat, 1937 Eintritt in die Wehrmacht als Oberstabsarzt,  1945 prakt. Arzt zu Dungelbeck / Krs. Peine, 1950 Frauenarzt zu Osnabrück, 1958 Eintritt in die Bundeswehr als  Oberstarzt, * 01.03.1900 in Magdeburg -  † 20.03.1961 in Köln, heiratet am 08.10.1934 in Posen (poln.: Poznan) Hertha Martha Rhode, Säuglingsschwester, * 13.04.1904 in Kamillenthal (poln.: Kuzniki) / Krs. Schildberg / bei Posen - † 09.12.1989 in Hamburg-Rissen, Tochter des Arthur Karl Theodor  Rhode, Superintendent zu Posen, * 13.12.1868 in Wilhelmsbrück / Krs. Kempen bei Posen - † 23.06.1967 in Peine, und der (Heirat am 13.06.1900 in Ostrowo / Krs. Posen) Martha Julie Wilhelmine Harhausen, * 29.12.1879 in Adelnau bei Posen - † 20.12.1977 in Vallendar / Krs. Koblenz.
Wolff,
Lüdt,
Kinder: - (IXb) Hans-Jürgen Bardua, Dipl.-Sozialpädagoge, * 23.3.1936 in Berlin - . Heiratet am 08.07.1961 in Koblenz  Helga Maria Elisabeth Wolff, kaufm. Angestellte, * 27.08.1938 in Hamburg - . Tochter des  Otto Alwin Emil Wolff, Gärtnermeister, * 25.08.1909 in Wellingsbüttel bei Hamburg - † ? , und der (Heirat am 03.11.1934 in Rellingen) Marianne Lüdt, Blumenbinderin, * 30.03.1913 in Rellingen - † 09.09.1992 in Hamburg.
Kyborg, Kinder: - (Xa) Sven Hans-Günther Otto Bardua, Redakteur, * 02.04.1962 in Hamburg - . heiratet  Ina Kyborg, * 18.08.1964 in Berlin, gelernte Friseurin, Studium auf Lehramt, - .
Kyborg, Kinder: - Eric Felix Kyborg, * 10.06.1993 in Hamburg - .
Schwemin, - (Xb) Lars Jean Bardua, staatl. anerk. Erzieher, Ltr. einer Kindertagesstätte zu Reinbek / Krs. Stormarn, * 13.07.1965 in Hamburg - . Heiratet am 08.05.1991 in Hamburg Gesine Schwemin, Krankenschwester, * 09.12.1963 in Hamburg - .
  Kinder: - Jugis Jan Bardua, * 14.09.1991 - .
  - Inga Helene Bardua, * 04.11.1993 - .
Köhn, - Hilke Caroline Hertha Marianne Bardua, * 16.05.1968 - . Heiratet am 16.09.1993 auf Helgoland  Jürgen Köhn, Elektiker-Meister, * 23.10.1964 in Hamburg - . (Familienname "Bardua")
  Kinder: - Clara Helene Bardua, * 01.09.1994 in Hamburg - .
  - Jasper Aaron Bardua, * 31.07.1997 in Hamburg - .
- Stella Bardua, * ? - .
Neumann,
Herzog,
- (IXc) Raimund Bardua, Dr. med., Facharzt für Anästhesie, Oberstarzt, * 02.08.1939 in Hannover - . Heiratet am 22.10.1965 in Mainz  Reinhild (Reini) Inga Ina Neumann, Oberstudienrätin, * 21.09.1937 in Königsberg / Ostpreußen - . Tochter des Friedrich Wilhelm Neumann, Dr. phil., Professor für Slawistik an der Universität Mainz, * 13.12.1899 in St. Petersburg / Rußland  - † 23.07.1979 in Mainz, und der (Heirat am 24.12.1934) Dorothea  (Doris) Viktoria  Heidi Edith Herzog, Säuglingskrankenschwester, * 1910 in Leipzig - † ?.
Beckmann, Kinder: - Christoph Friedrich-Wilhelm Hans-Guenther Bardua, Jurist, * 10.01.1968 in Mainz - . Heiratet am 06.09.1996 in Koblenz Kerstin Beckmann, Juristin, * 12.05.1967 in Bremen - .
  Kinder: - Friedrich Enno Jasper Bardua, * 27.07.1997 in Bremen - .
  -
  -
  -
Tornau,
Rinke,
- Margarete Marie Helene Bardua, Apothekenhelferin, * 14.11.1901 in Magdeburg - † 23.06.1968 in Hannover, heiratet am 14.07.1923 in Magdeburg Max Karl Tornau, Landgerichtsdirektor zu Magdeburg und Dessau, * 29.05.1887 in  Beidersee / Saalkreis - † 15.01.1950 in Leipzig, Sohn des Karl Wilhelm Theodor Tornau, Gutsbesitzer in Beidersee, * 08.01.1853 in Beidersee - † 16.04.1891 in Beidersee, und der Auguste Ida Rinke, * 11.11.1862 in Bodenaundorf bei Delitzsch - † 12.02.1962 in Wernigerode. Sein Bruder, Otto Tornau (* 17.03.1886 in Beidersee / Saalkreis - † 06.01.1982 in Göttingen ), war ein Pflanzenbauwissenschaftler, Leiter eines Saatzuchbetriebes in Thüringen, später Professor für Pflanzenbau an der Universität Göttingen.
Tornau, Kinder: - Helga Tornau, Oberstudiendirektorin a.D., * 02.05.1924 in Magdeburg - .
Tornau, - Ilse-Marie Ida Tornau, * 03.01.1928 in Magdeburg - . Heiratet ?? Steinhart, * ? - . (Ehe geschieden)
Steinhardt,
Praetz,
Kinder: - Alice Steinhart, Sparkassenkauffrau, * 26.05.1956 in Sydney / Australien - . Heiratet am 20.06.1990 in Hildesheim Hans Praetz, kaufm. Angestellter, * 02.01.1939 in Hildesheim - .
Steinhardt, - Eberhard Steinhart, * 02.06.1960 in Sydney / Australien - † 08.02.1982 in Hildesheim.
Tiemer, - Doris Renate Sigrid Tornau, Lehrerin, * 30.06.1936 - . Heiratet am 10.02.1967 in Hildesheim Joachim Karsten Tiemer, Konrektor, * 16.04.1942 in Stadthagen - .
Tiemer, Kinder: - Carsten Tiemer, Rechtsanwalt, * 23.03.1968 in Hildesheim - .
Sintenis, - (Vb4) Louise Mathilde Marie Bardua, * 17.03.1818 in Coswig / Anh.- † 10.03.1868 in Dessau, heiratet am 05.05.1849 in Coswig Ferdinand Louis Robert Sintenis, Dr. jur., Jurastudium in Gießen und Leipzig, 1848 als Regierungsadvokat und Notar in Dessau angestellt, Spezialkommissar in Separations- und Ablösungssachen, 1859 Generalkommissionsrat, später Regierungsrat, als solcher von 1867 -70 Vertreter Anhalts im Bundesrat, 1880 Präsident der herzogl. Hofkammer zu Dessau,  * 25.06.1822 in Zerbst - † 13.10.1888 in Berlin, Sohn des Johann Carl Heinrich Sintenis, Dr. jur. h.c. der Universität Gießen, Oberbürgermeister zu Zerbst, (hugenottischer Herkunft, der Name "Sintenis" leitet sich von Saint-Denis ab), * 21.03.1776 in Zerbst - † 05.03.1853 in Dessau, und der (Heirat am 31.05.1803 in Zerbst) Sophie Dorothea Junge, * 06.07.1780 in Zerbst - † 04.09.1832 in Zerbst.
Sintenis, Kinder: - Albrecht Sintenis, * 1850 in Dessau in Anhalt - † 1855 in Dessau
Sintenis, - Anna Sintenis, * 1851 in Dessau - † ?.
Sintenis, - Marie Sintenis, * 16.01.1852 in Dessau - † 1868 in Dessau.
Sintenis, v.Kajdacsy,
v.Holleuffer,
- Mathilde Caroline Sophie Sintenis, * 27.04.1855 in Dessau - † 24.04.1936 in Potsdam, heiratet am 15.05.1877 in Dessau Otto Georg Heinrich von Kajdacsy, Kgl. preuß. Oberstleutnant zum Dienst, Kur- und Badepolizeikommissar von Bad Ems, * 21.02.1844 in Erfurt - † 11.03.1920 in Potsdam, Sohn des Carl Borromäus von Kajdacsy, Kgl. preuß. Oberstleutnant a.D. zu Stendal, und der Henriette Albertine Friederike von Holleuffer.
v.Kajdacsy,
v.Blanckensee, Frederich,
Berghuys,
Kleinschmid,
v.François,
Kinder: - Wilhelm Ferdinand Heinrich Otto Karl von Kajdacsy, 11.09.1914 an der Marne in Gefangenschaft geraten, Staatsanwalt in Geestemünde, Erster Staatsanwalt zu Wesermünde, Ehrenritter des Joh.-Ordens, Hauptmann der Res. a.D., * 19.02.1878 in Dessau - † ?, heiratet in 1. Ehe am 15.05.1920 in Charlottenburg Sophie Maria Olga Wilhelmine Hedwig von Blanckensee, geb. Frederich, * 19.12.1883 in Lüneburg - † 29.12.1924 in Halle,Tochter des Otto Frederich, Kgl. preuß. Hofweinhändler, Präsident der Handelskammer zu Lüneburg sowie Kommerzienrat, und der Adela Kleinschmid. 1. Ehe blieb kinderlos. Heiratet in 2. Ehe am 03.07.1928 in Bremerhaven Elizabeth Willemina Berghuys, * 09.07.1886 in New York - † ?. Sophie Maria Olga Wilhelmine Hedwig Frederich heiratete  in 1. Ehe am 27.04.1914 in Lüneburg (diese Ehe am 07.12.1919 in Berlin geschieden) Hans Heinrich Friedrich von Blanckensee, Oberstleutnant a.D., Ehrenritter des Joh.-Ordens, * 02.01.1873 in Rieben - † 18.05.1953 in Berlin.
von Kajdacsy,
von Falckenberg,
- Gisela Mathilde von Kajdacsy, * 06.07.1881 in Bernburg / Anhalt - † 17.12.1973 in Grainau, heiratet am 07.03.1911 in Potsdam  (seine 2. Ehe) Werner Konrad Louis von Falckenberg, Uckermärkischer Uradel, Ehrenritter des Joh.-Ordens, Oberstleutnant a.D., * 26.01.1864 in Frankfurt a.d. Oder - † 21.03.1924 in Potsdam, Sohn des Hugo Heinrich Alexander von Falckenberg, Kgl. preuss. Oberstleutnant a.D., * 06.01.1817 in Feldmarschallshof / Krs. Perleberg / Prignitz - † 19.05.1884 in Görlitz, und der  (Heirat am 19.06.1861) Ida Emma Cora Clara von François, * 05.06.1829 in Kochsdorf bei Muskau - † 02.09.1902 in Görlitz.
v.Falckenberg, Kinder - Otto Werner Hans Joachim von Falckenberg, Hauptmann und Komp.-Chef im Panzer-Rgt. I, * 17.01.1912 in Potsdam - 13.09.1941 vor Leningrad gefallen.
Sintenis, - Ferdinand Sintenis, * 24.11.1860 in Dessau - † 14.05.1861 in Dessau.
  - Marie Ernestine Luise Friederike Bardua, * 19.09.1827 in Coswig / Anh. - † 07.09.1850 in Coswig.
Pelkmann, - (Vc) Ludwig (Louis) August Gottfried Bardua, besuchte das Gymnasium in Bernburg, 1813 Freiwilliger im Anhalt.-Bernb. Jägerkorps, Theologiestudium zu Göttingen und Halle, dann Jurastudium zu Halle, jurist. Examen zu Naumburg, 1819 am Kgl. Stadtgericht zu Berlin, 1823 Stadtjustizrat, 1828 Kgl. preuß. Kammergerichtsrat in Berlin, *  05.07.1794 in Ballenstedt - † 20.10.1843 in Berlin, heiratet 1827 Emilie Luise Helene Pelkmann, * 16.07.1805 in Berlin - † 08.05.1865 in Berlin, Tochter des Friedrich Samuel Pelkmann, Theologiestudium in Halle a.d. Saale, Hauslehrer in Krossen, 1800 Feldprediger im Regt. v. Winning, 1806 bei der Petrikirche zu Berlin als Pfarrer angestellt, seit 1811 Superintedent der Köllnischen, später der Friedrichwerderschen Diözese, seit 03.06.1814 Freimaurer, 1843 Roter Adlerorden 2. Klasse, * 30.06.1772 in Königshorst - † 17.07.1843 in Berlin, und der ??
  Kinder: - Luise Bardua, * 25.10.1828 in Berlin - † 31.08.1850 in Berlin
Lienau,
Heidorn,
- (VIb) Wilhelm Friedrich Bardua, 1853 Steuermannsexamen mit Note 1, 1857 1.Offizier auf Dampfer „Saxonia", seit 1862 1. Steuermann dann Kapitän auf Vollschiff, tätig bis 1869 bei der Hamburg-Amerika Linie (HAP AG), 1886 Beamtenanwärter, seit 01.04.1890 Assistent bei der Deutschen Seewarte, * 25.05.1830 in Berlin - † 12.12.1891 in Hamburg, heiratet 03.05.1866 in New York Jacobine Caecilia Catharina Lienau, * 04.02.1828 in Uetersen / Holstein - † 26.01.1878 in Jersey City / New Jersey / USA, Tochter des Jacob Lienau, Brenner, Brauer, Essigfabrikant und Fleckensquartiermeister zu Uetersen (Quartiermeister des Fleckens Uetersen), * 27.06.1781 - † 24.10.1827, und der Lucia Catharina Heidorn, * 13.10.1793 - † 22.01.1867 zu Uetersen im Roggenfelde, sowie jüngere Schwester von Michael Lienau (s.u.).
Metz,
Ladisch,
Kinder: - Emilie (Emmy) Katharina Sara Bardua, * 23.01.1867 in Uetersen / Holstein - † 04.09.1946 in Bad Oeynhausen, heiratet am 27.04.1892 in Brooklyn / New York Johannes (Hans) Gustav Adolf Metz, Kaufmann, Besitzer der Saatengroßhandlung Metz & Co. zu Berlin-Steglitz, * 25.07.1863 in Berlin - † 22.03.1928 in Berlin, Sohn des Rudolf Metz, Kaufmann zu Steglitz bei Berlin, und der Bertha Ladisch. Ehe kinderlos.
Wenzel,
Saare,
- Friedrich Carl Bardua, Amtsgerichtsrat, * 13.07.1832 in Berlin - † 08.04.1884 in Berlin, heiratet am 01.12.1866 in Berlin Malwine Wenzel, * 13.04.1842 in Berlin - † 22.11.1926 in Berlin, Tochter des Georg Wenzel aus Sachsenhausen bei Frankfurt a.M. und der Louise Saare aus Berlin. Ehe kinderlos
Lienau,
Booraem,
Morrel, Cockrell,
- Margarethe Pauline Bardua, wäre gern Schauspielerin geworden, * 24.01.1841 in Berlin - † 06.02.1879 in Jersey City / Hudson / New Jersey / USA, heiratet 1868 in Jersey City Louis August Lienau, Weinhändler zu New York und Jersey City, * 08.02.1844 in New York - † 15.05.1889 in New York, Sohn des Michael Lienau, Weinhädler zu New York, Gründer der Firma "M. Lienau & Co.", Besitzer von Düneck bei Uetersen / Holstein, * 11.05.1816 in Uetersen / Holstein - † 27.02.1893 in Brooklyn, und der Sarah Adeline Booraem, * 03.08.1823 - † 17.10.1847 in New York, Tochter des Hendrick Booraem, * 1784 - † 1834, und der Hannah Radley Morrel, * 1793 - † 1823. Louis August Lienau heiratet wahrscheinlich in 2. Ehe Pauline Cockrell, * 1854 in Baden - † ?.
Lienau, Kinder 1. Ehe: - Louis Walter Michael Lienau, Kaufmann, *  16.07.1869 in Jersey City / USA - † 1909 in New York City / USA.
Lienau,
Linsley,
- Frederick (Friedrich) Wilhelm Michael Lienau, Jurist, Advokat bei der Western-Union-Telegraph-Comp., *  02.06.1871 - † ?. Heiratet in Denver / Colorado Harriet Linsley, * ? - † ?.
Kinder: - Georg Lienau, * ? - † ?.
Lienau, - Ernst Booraem Michael Lienau, * 25.10.1872 in Jersey City / USA - † 16.03.1873.
Lienau, - Hans (John) Bardua Michael Lienau, * 01.06.1875 - † ?. Verheiratet, Ehe kinderlos.
Lienau - Hermann Althoff Michael Lienau, * 14.04.1877 - † 16.06.1877.
Bardua - Johanna Wilhelmine (Mine) Auguste Sophie Bardua, Sängerin, * 26.05.1798 in Ballenstedt- † 17.06.1865 in Ballenstedt, unverheiratet.