Wo Sie uns finden

Buro in Bildern

Die Dorfgeschichte - Teil 1

Die Dorfgeschichte - Teil 2

Die Dorfgeschichte - Teil 3

Die Dorfgeschichte - Teil 4

Die Dorfgeschichte - Teil 5

Die Dorfgeschichte - Teil 6

Die Dorfgeschichte - Teil 7

Die Opfer der Weltkriege

Ein kleiner Beitrag zur Dorfgeschichte von Buro

Teil 5   ( etwa 1900 bis 1939)

Buro hatte im Verlauf des 19. Jahrhunderts, einen beachtlichen Bevölkerungszuwachs zu verzeichnen. Das Dorf "Burow mit Domaine" zählte 350 Einwohner und 56 Häuser. Amtsvorsteher war der Herzogliche Amtsrat Trittel.  Schulze (Bürgermeister) war der Kossat Friedrich Lehmann. Buro hatte zum Zeitpunkt noch keine eigene Poststation. Die Angaben entstammen dem Adressbuch von 1897:
> Download des Adressbuches (1897 ) von Buro ist hier möglich  <  ( Zip-Datei )
Alex, Christian; Bahnarb.32.;*31.8.1864 Hinze, Franz ; Bahnarbeiter 25.;*27.10.1858 Pfennigsdorf, Chr.; pension. Bahnwärter 46.
Alex,Gustav ; Arbeiter 50.;*28.12.1866 Hoyer, Berthold ; Mühlenbesitzer 42.;*3.7.1863 Pfennigsdorf, Franz ; Arbeiter 44.; *19.8.1861
Bißner, Franz ; Bahnarbeiter 43. Höhne, Gottlieb ; Drescher 38. Puhlmann, Carl ; Arbeiter 45.;*2.12.1861
Clemens, August ; Arbeiter 55.,*3.3.1864 Kählitz, Franz ; Kossat 6.:*31.12.1848 Reinke, Christlieb ; Arbeiter 39.;*21.2.1857
Dost, Christian; Bahnarbeiter; * 11.04.1864 Knape, Friedrich ; Arbeiter 37.;*7.9.1867 Rettig , Louis ; Bahnarbeiter 33.;*30.1.1867
Freudenberg, Friedrich; Arbeiter 37.;*29.12.1855 Knape,Marie Friederike; Witwe;Häusler 37.*16.2.1838 Rudolph, Friedrich ; Drescher 38.,*6.4.1844
Friedrich, Gottlieb ; Kossat 12.;*8.1.1846 Kölling, Gottlieb ; Schäfer 48.;*4.10.1856 Rückert, Witwe ; 40.
Friedrich, Witwe ; Kossat 10. Krause, Witwe ; Arbeiterin 49. Schulze, Christian ; Gastwirt 27.;*12.1.1860
Friedrich, Wilhelm ; Kossat 8.;*15.6.1856 Kreuzmann, Norbert ; Bäcker 53. Schulze, Carl ; Kaufmann 27.
Friedrich, Albert ; Kossat 5.;*15.10.1855 Krüger, August ; Drescher 36.;*20.3.1868 Schwarzkopf, Andreas ; Kossat 14.;* 7.1.1845
Gänsicke, Carl ; Arbeiter 45.;*10.4.1868 Krüger, Witwe ; Kossat 4. Schwarzkopf, Friedrich ; Bahnwärter 50.:*26.9.1849
Gänsicke, Otto ; Drescher 3.;*15.3.1866 Kuhnert, Gottlieb ; Arbeiter 55.; *11.10.1839 Schwarzkopf, August Friedrich; Bahnwärter 56; * 4.11.1846
Gerike, Witwe ; Häusler 52. Laass, Friedrich ; Bahnarbeiter 40.;*23.4.1867 Sukale, Eduard ; Arbeiter ; * 19.1.1859
Graßhoff, Friedrich ; Bahnarbeiter 46.;*1.5.1856 Lehmann, Friedrich ; Kossat 7.;*28.1.1849 Sukale, August ; Drescher, Haus-Nr.39.
Graßhoff, Friedrich ; Hofmeister 46. Lehmann, August; fr. Schmiedemeister 10.;*24.4.1848 Stolle, Julius ; Brennmeister 19 ;*23.11.1851
Hagendorf, Emil; auf dem Buschkrug.:*25.2.1850 Lehmann, Carl ; Bahnarbeiter 28.;*11.7.1854 Tiepelmann, August ; Bahnarbeiter 30.;*21.2.1862
Handrich, Gottlieb ; Auszügler 12. Lehmann, Franz ; Häusler 11.; *5.1.1849 Thiele, Franz ; Schuhmacher u.Amtsdiener 52.,*6.4.1850
Hechler, Friedrich ; Drescher 31.;*18.9.1861 Loth, Gottfried ; Häusler 25. Trenkel, Ernst ; Drescher 35.
Heinze, Albert ; Kossat 16.;*3.10.1855 Lüdicke, Julius ; Lehrer 2. Trittel, Paul; Herzogl. Oberamtmann 18.; *6.2.1841
Heinze, August ; Bahnwärter 29.;*1.2.1840 Malter, Friedrich ; Häusler 15.;*7.9.1846 Wallwitz, August ; Kossat 9.;*9.5.1840
Heise, Franz ; Arbeiter Mehlitz, Karl ; Förster 22.;*26.1.1848 Walter, Gustav ; Kuhhirte;*10.2.1851
Herzog, Witwe ; Arbeiterin 21. Menz, Heinrich ; Schmiedemeister 28. Zabel, Christian; Schäfer 26.;*29.12.1852
Herrmann, Carl ; Hofmeister. Müller, Franz ; Gastwirt 13.;*18.10.1849 Zander, Carl ; Ochsenhirt 41.
Hermann, Wittwe ; Arbeiterin 41. Müller, Friedrich ; Bahnarbeiter 51.;*8.10.1861 Zander, Gustav ; Arbeiter 31.;*1.9.1868
Held, Franz ; Kossat 17.;*10.6.1855 Murk, Friedrich ; Bahnarbeiter 23.;*7.4.1847  
Hennig, Ludwig ; Kossat 4.;*17.7.1854 Neute, Friedrich ; Arbeiter 49.;*18.6.1862  
Der Herzogliche Amtmann, später Amtsrat, und Domänenpächter in Burow (Buro)  Paul Richard Trittel wurde am 06.02.1841 in Zwithau als Sohn des  Johann Andreas Trittel, Herzoglicher Amtsrat zuletzt in Rosslau, und der Juliane Wilhelmine Wolff geboren. Er starb am 29.08.1898 an Schlagfluß (Gehirnschlag, Schlaganfall) in Buro. Am 31.08.1898 wurde er hier beerdigt. Paul Richard Trittel war mit Friederike Charlotte Helene Thümer, Tochter des Amtsschreibers in Rosslau Carl Moritz Thümer und dessen Ehefrau Friederike Wilhelmine Minna Kraatz, verheiratet. Friederike Charlotte Helene Thümer wurde am 24.02.1854 in Alikendorf / Altmark geboren und starb am 17.05.1882 in Buro an Diphtherie. Ihre Beerdigung erfolgte am 19.05.1882 in Buro. 

Die Domäne in Buro vor 1920 - Damals Arbeitsstelle für viele Buroer.

Pächter und Amtmann  war von 1911 bis zur Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone 1945

Philipp Bennecke , * 28.04.1882 in Unseburg  - 23.03.1946 in Torgau

Kein Gebäude auf dem Foto ist heute mehr vorhanden.


Mit dem Deutz in der Buroer Aue. ( um 1930 ).

Von links: Frieda Krüger, Else Clemens, A. Schreiber, Martha u. Hermann Gorzitze, Marie Kurze, Otto Johannes

( Inspektor ) und August Radon als Fahrer .



Man zählte in Klieken mit den Rittergütern (Ober- und Unterhof) 465 Einwohner und 84 Häuser. Amtsvorsteher war Amtsrat Trittel in Buro. Schulze im Dorf war Oberamtmann Pötsch. Klieken besaß wegen des Kieselgurvorkommens bereits eine Poststation.

Aus dem Adreßbuch von 1897 gehen für Klieken folgende Angaben hervor :
> Download des Adressbuches (1897)von Klieken ist hier möglich <! ( Zip-Datei )
Arndt, Franz ; Hofmeister 17. Hedler, Henriette ; Materialwhdlg. 8. Neumann, Albert , Drescher 45.
Bachmann, Wilhelm ; Häusler 44. Heese, Louis ; Ziegelmeister Noack, Gottfried ; Arbeiter 18.
Bauck, Christian ; Arbeiter 40. Henze, Carl ; Schäfer 16. Pabst, Franz ; Drescher 65.
Belitz, friedrich ; Drescher 69. Henze, Friedrich ; Aufseher 56. Pfennigsdorf, Carl ; Brenner 20.
Belger ; Kantor 6. Herrmann, Ernst ; Drescher 49. Pötsch, Louis ; Oberamtmann u. Rittergutspächter
Biermann, Gottfried ; Arbeiter 22. Herrmann, Gottlieb ; Drescher 1. Raschig, Heriette Witwe 11.
Biermann, Gottfried ; Drescher 10. Hinze August ; Vormäher 4. Rettig, August ; Drescger 50.
Blumenthal, Hermann ; Postbote Hirschfeld, Ernst ; Arbeiter 54. Richter, Franz ; Drescher 36
Brachwitz ; Bahnwärter 74. Hirschfeld, Hermann ; Drescher 57. Rusch, August ; Schmiedemstr. 41
Brandtscheit, August ; Arbeiter 61. Jänicke, Gustav ; Forstarbeiter 24. Sackewitz, Carl ; Vormäher 19.
Brandtscheit, Franz ; Drescher 39. König, Eleonore ; Witwe 63. Schlüter, Marie ; ( Oberhof, Stift )
Brandtscheit, Sophie ; Witwe 63. Krachr, Fr, ; Gastwirt u. Tischler 34. Schlunke, Friedrich ; Drescher 70.
Burkhardt ; Inspektor ( Unterhof ) Kränslin, Heinrich ; Drescher 32. Schrobsdorf ; Verwalter ( Oberhof )
Dehne, August ; Drescher 47. Kronmeier, Ferd. ; Schuhmacher 27. Schröter, Caroline ; Witwe 4.
Ebert, Friedrich ; Schäfer auf Vorwerk Unterhof Krüger ; Witwe 35. Schuboth, Wilhelm ; Forstarbeiter u. Nachtwächter 40.
Eilert, Friedrich ; Drescher 33. von Lattorff, Frau Helene ; Rittergutsbesitzerin ( Unterhof ) Schuhmann, Gustav ; Materialwhdlg. 72.
Falkenberg, Christian ; Arbeiter 52. Lehmann, August ; Arbeiter 54. Schulze, Marie ; ( Unterhof , Stift )
Falke, Christian ; Arbeiter 31. Lehmann, Auguste 65. (Oberhof ) Schwarze, Gottfried ; Arbeiter 32.
Fischer, Carl ; Schäfer (Oberhof ) Lehmann, Carl ; Brennknecht 38. Schwarze, Marie ; Witwe 25.
Fischer, Friederike ; Witwe 31. Lehmann ; Witwe 29. Seiffert, August ; Kutscher 19.
Fischer Friedrich ; Schäfer ( Unterhof ) Lehmann, Chr. ; Hofmeister ( Oberhof ) Timpe, Herm. ; Gärtner ( Unterhof )
Franke, August ; Oeconom ( Wolfsgrube ) Lehmann, Franz ; Drescher 48. Thormann, Fr. Restaurant ( Buschkrug)
Franke, Carl ; Auszügler 68. Lehmann, Emma ; Witwe 73. Vogelgesang, Carl ; Arbeiter 30.
Freundt, Carl ; Drescher 71. Lehmann, Carl ; Forstarbeiter 25. Voigt, Friedrich ; Drescher 52.
Friedrich, Ernst ; Forstarbeiter 40. Lehmann, Wilhelm ; Schäfer Wallstab, Verwalter ( Unterhof )
Gessel, Carl ; Drescher 23. Lehmann, W. ; Hofmeister ( Oberhof ) Werder, Wilhelm ; Förster 64.
Göricke, Carl ; Drescher 17. Malzhahn, August ; Drescher 37. Westphal, Albert ; Gärtner 27.
Gruneberg, Friedr. ; Bäckermstr.u.Postagent 53. Miseler, Wilhelm ; Kuhhirt 69. Wilke, Christian ; Kutscher 26.
Haupt, Gustav ; Drescher 67. Müller, Christian ; Ochsenhirt 55. Witzig, Friedrich ; Pastor 9. *
Händel, Friedrich ; Kuhhirt 20. Müller, Friederike ; Witwe 35. Wolf, Paul ; Schneider 74.
Hartung, Ernst ; Stellmacher 51. Nehring, Friedrich ; Drescher 58. Zacke, Franz Arbeiter 60.
Hedler, Franz ; Fleischer 8. Metzker, Christian , Gastwirt 68.  

*Anmerkung: 1897 ist für Pastor Witzig Pastor Stoye nach Klieken versetzt worden.

Als reine Berufsbezeichnung des Landwirts kam um die Mitte des 19. Jahrhunderts das Wort "Ökonom" auf.

Der Bedeutung nach deckt sich der Begriff " Hofmeister" ungefähr mit dem eines heutigen "Gutsinspektors", der den Bauern bei der Leitung des Betriebes unterstützt oder vertritt.

Nach der Niederlage des Deutschen Kaiserreiches im 1. Weltkrieg, wurde die Deutsche Republik ausgerufen. Der Kaiser dankte ab und mit ihm verschwanden mehr oder weniger die feudalen Machtstrukturen in Deutschland. Prinzregent Aribert von Anhalt trat am 12. November als einer der letzten deutschen Monarchen zurück. Die herzogliche Domäne in Buro ging 1919 in Staatsbesitz über. Der erste Weltkrieg (1914 - 1918) forderte von den jungen Männern beider Dörfer einen grausamen Blutzoll.

"Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin" Carl Sandberg.

Gefallene des Ersten Weltkrieges
von 1914 - 1918
aus Klieken und Buro :
Klieken:           Buro:        
Dienstgrad Name Vorname geboren : gefallen: Dienstgrad Name Vorname geboren: gefallen:
Musketier Ebert Friedrich 24.07.1895 24.04.1917 Musketier Fischer Wilhelm 02.12.1891 20.08.1914
Musketier Freund Franz 20.11.1883 14.06.1916 Freiw. Hinze Karl 06.08.1893 30.11.1914
Obergefr. Henze Friedrich 30.12.1889 19.02.1918 Hornist Zabel Otto 01.06.1892 11.02.1915
Schütze Herrmann Paul 13.07.189? 18.08.1917 Musketier Clemens Karl 17.01.1893 06.06.1915
Reservist Hinze Franz 03.04.1898 27.09.1918 Ers.-Reserv. Sukale Hermann 03.02.1886 16.09.1915
Landsturm. Klotzsch H. 05.10.1890 09.08.1917 Uffz. Thiele August 26.03.1890 25.09.1915
Gefreiter Krieg Theodor 15.09.1897 19.11.1917 Kanonier Schwarzkopf Franz 14.09.1893 01.07.1916
Schütze Lange Fritz 15.07.1898 26.03.1918 Musketier Herzog Fritz 29.10.1896 30.10.1916
Musketier Lehmann Richard 07.09.1886 13.09.1914 Uffz. Schulz Max 26.06.1886 17.05.1917
Musketier Lehmann H. 22.12.1893 16.04.1918 Musketier Clemens Richard 08.01.1892 31.08.1917
Gefreiter Mahle Friedrich 13.09.1879 17.07.1915 Schütze Dost Otto 28.12.1896 15.07.1918
Gefreiter Peschke Heinrich 19.09.1873 25.07.1917 Arm.Soldat Tiepelmann Karl 28.08.1889 05.10.1918
Reservist Pfennigsdorf K. 16.03.1890 02.06.1918 Gefreiter Krause Franz 11.03.1878 14.03.1919*
Musketier Poland Paul 08.04.1898 15.04.1917          
Wehrmann Prinz Albert 23.04.1883 18.06.1916         vermißt seit:
Obergefr. Schmidt Richard 11.06.1891 01.06.1915 Uffz. Lehmann Erich 30.10,1889 26.09.1915
Offz-Stellvertr Schuhmann   10.02.1880 07.09.1914 Füsilier Hoyer Arnold 23.02.1895 08.09.1916
Gefreiter Stein Karl 15.07.1878 04.09.1915 Ers.-Reserv. Hennig Paul 01.04.1886 05.05.1917
Musketier Thomas Emil 16.02.1891 12.05.1915          
Kanonier Wolf Paul 22.02.1890 21.04.1915          
                   
          * in Wilna, Baltikum      
Viele Familiennamen, wie z.B. Schuhmann, Freund, Herzog und Hoyer sind heute noch gegenwärtig. Andere sind aus dem Gedächtnis der Leute hier inzwischen verschwunden.
 
 Kanonier Franz Schwarzkopf (rechts im Bild) gefallen vor Verdun am 1.Juli 1916. Franz Schwarzkopf war der einzige Sohn des Bahnwärters August Friedrich Schwarzkopf ( Haus-Nr.56 in Buro ) und Dorothee Sophie Henriette Hennig aus Zieko. Er wollte nach dem Krieg unbedingt Landwirt werden. Den Familiennamen Schwarzkopf gibt es heute in Buro nicht mehr.


Der Schieß-Verein in Klieken um 1926
    Das Gut  der Familie von Oppeln-Bronikowski  ( Unterhof ) um das Jahr 1926  in Klieken



Der Kliekener Chor um 1930

Kriegerverein der Veteranen des 1. Weltkrieges in Klieken etwa 1935
Hier können Sie sich das Jahrbuch 1929 von Buro ansehen (Gif-Datei )

Seite 1: von Ahlert bis Hennig

Seite 2: von Herzog bis Zander



Das Adreßbuch von Buro aus dem Jahre 1934

Anzahl der Gehöfte: 72

Landjägeramt Coswig I , Oberlandjäger Bieler

Anzahl der Familien : 103

Bezirkshebamme: Ida Schmitt, Buro 42a

Amtsvorsteher: Amtmann Poetsch aus Klieken

Schlachtviehbeschauer: Otto Frenkel, Düben

Ortsvorsteher: Hermann Kählitz sen.

Trichinenbeschauer: Landwirt Friedrich Lehmann II, Buro

Standesbeamter: Lehrer Erich Felsch aus Klieken

Oeffentlicher Fernsprecher: Gastwirt Puhlmann, Coswig 482

     

Ahlert, Frieda ; Witwe 13

Hasdorf, Friedrich ; Arbeiter 38. Puhlmann, Karl ; Bahnarbeiter 58
Althaus, Wilhelm ; Hofaufsicht 21. Heintze, Albert ; Landwirt 16. Puhlmann, Otto ; Gastwirt 27.
Bennecke, Philipp ; Oberamtmann 18. Hennig, Otto ; Landwirt 9. Radon sen., August ; Arbeiter 55c
Bettzieche, Gustav ; Landwirt 58. Herzog, Friedrich ; Arbeiter 34. Rockmann, Gustav ; Lehrer 2.
Bester, Franz ; Arbeiter 31. Herzog, Otto ; Arbeiter 34. Sachse, Marie ; Arbeiterin 13.
Beyer, Paul ; Arbeiter 35. Hinz, Wilhelm ; Obermelker 18. Sackewitz, Max ; Invalide 30
Bohne, Franz ; Arbeiter 44. Hinze, Franz ; Landwirt 25. Schiebert, Otto ; Bahnarbeiter 46.
Bredschneider, Rudolf ; Arbeiter 69. Hinze, Friedrich ; Landwirt 4. Schinkel, Ewald ; Arbeiter 56a.
Busse, Franz ; Arbeiter 55. Höhne, Franz ; Bahnarbeiter 55b. Schmitt, Emil ; Schrankenwärter 42a.
Butt, Gottlieb ; Arbeiter 13. Hoyer, Alwine ; Witwe 42. Schreiber, Adolf ; Arbeiter 69.
Clemens, Paul ; Arbeiter 55a. Hoyer, Reinhold ; Kaufmann 15. Schuhboth, Friedrich ; Arbeiter 31.
Dörfel, Fritz ; Fleischer 28. Kählitz sen., Hermann ; Landwirt u. Gemeindevorsteher Schünhoff, Eduard ; Schmiedemeister24.
Dost, Christian ; Schrankenwärter a.D. 47. Kählitz jun., Hermann ; Landwirt 11. Schünhoff, Friedrich ; Maschinen- und Fahrradhandlung 24.
Ehrlich, Kurt ; Arbeiter 36. Kirschner, Wilhelm ; Landwirt 56c Schulz, Ewald ; Arbeiter 38.
Eiserbeck, Franz ; Bahnarbeiter Knape, Emil ; Landwirt 37. Schulz, Marie ; Witwe 41.
Ertl, Johann ; Müller 13. Knape, Gustav ; Arbeiter 42b. Schumann, Friedrich ; Arbeiter 55d.
Falkenberg, Gustav ; Arbeiter 13. Kraft, Karl ; Landwirt 56. Schwarzkopf, Karl ; Landwirt 14.
Fischer, Friedrich ; Schafmeister 19. Krause, Anna ; Witwe 32. Seiler, Johannes ; Arbeiter 13.
Fischer, Karl ; Arbeiter 57. Krause, Karl ; Arbeiter 51. Sukale, Heinrich ; Arbeiter 35.
Förster, Gustav ; Arbeiter 69. Kreuzmann, Robert ; Bäckermeister 53 Sukale, Hermann ; Arbeiter 56b
Frenkel, Otto ; Landwirt 7. Krüger, Karl ; Maurer 59. Teller, August ; Arbeiter 39.
Friedrich, Hermann ; Landwirt 5. Kurtze, Hans ; Arbeiter, Kaserne Thiele, Karl ; Landwirt 52.
Friedrich, Otto ; Landwirt 12. Lehmann, Gustav ; Rangierführer 43. Trenkel, Otto ; Revierförster 22.
Friedrich, Wilhelm ; Landwirt 8. Lehmann, Hermann ; Landwirt 10. Walter, Richard ; Arbeiter 13a.
Gänsicke, Otto ; Schrankenwärter 54 Lehmann, Otto ; Bahnarbeiter 48. Warnke, Emil ; Arbeiter 69.
Gittel, Adam ; Arbeiter 55a Lehmann, Wilhelm ; Schrankenwärter a.D. 45. Wilhelm, Willy ; Arbeiter 39
Görisch, Otto ; Landwirt 17. Mertens, Alwine ; Pensionärin 60. Winkler, Ewald ; Gärtner 18
Gorzitze sen., Hermann ; Arbeiter 60. Müller, Louis ; Arbeiter 33. Winkler, Kurt ; Schumacher 61
Gorzitze jun., Hermann ; Chauffeur 18. Müller, Paul ; Bahnarbeiter 56a Wulf, Otto ; Stellmacher 54.
Grey, Karl ; Hofmeister 41. Murk, Franz ; Weichenwärter 23. Zabel, Franz ; Bahnarbeiter 26..
Große, Otto ; Oberweichenwärter 29. Neumann, Albert ; Landwirt 40. Zander, August ; Arbeiter 55d
Günther, Karl ; Maurer 20. Neute, Franz ; Arbeiter 49. Zander, Karl ; Bahnarbeiter 50.
Hagendorf, Emil ; Gastwirt u. Forstarbeiter Buschkrug Neute, Friedrich ; Arbeiter 49. Zander, Otto ; Maurer 55d
Handrich, Erhard ; Gastwirt 13. Nowack, Fritz ; Arbeiter, Kaserne Zeug, Erich ; Arbeiter 59.
     

Das Adreßbuch von Klieken aus dem Jahre 1934

Amtsvorsteher: Amtmann Poetsch aus Klieken Schlachtviehbeschauer: Otto Frenkel aus Düben
Ortsvorsteher: Amtmann Poetsch aus Klieken Trichinenbeschauer: Karl Dölling aus Klieken
Standesbeamter: Lehrer Erich Felsch aus Klieken Oeffentlicher Fernsprecher: Gastwirt Schumann, Coswig 480
Bezirkshebamme: Ida Schmitt aus Buro Landjägeramt: Coswig , Oberlandjäger Bieler
   
Arndt, Franz ; Landarbeiter 20. Henze, Karl ; Landarbeiter 56. Pinkert, Gustav ; Hofverwalter 55.
Arndt, Herbert ; Landarbeiter 20. Henze, Richard ; Landarbeiter 68. Pinkert, Paul ; Kraftfahrzeugführer 58.
Arndt, Karl ; Landarbeiter 22. Henze, Friedrich ; Rentenempfänger 56. Pinkert, Gustav ; Landarbeiter 60.
Bank, Christian ; Landarbeiter 70. Herrmann, Friedrich , Ziegelmeister, Ziegelei Pinkert, Emma ; Mamsell, Oberhof
Bank, Otto ; Landarbeiter 70.e Herrmann, Walter ; Landarbeiter 48. Poetsch, Georg ; Amtmann, Oberhof
Bansemer, August ; Landarbeiter 63. Hillienhoff, Otto ; Landarbeiter 47. Pötsch, Franz ; Schrankenwärte 44.
Baumgart, Alfred ; Bahnarbeiter 44. Hillienhoff, Otto ; Schäfer 51. Polland, Franz ; Schuhmacher 31a.
Bebber, Anna ; Köchin 26. Hirschfeld, Hermann ; Weichenwärter 79. Rataiczak, Valentin ; Landarbeiter, Kaserne Unterhof
Berndt, Erwin ; Melkermeister 50. Hirschfeld, Wilhelmine ; Rentenempf. 37. Rataiczak, Albert ; Landarbeiter, Kaserne Unterhof
Biermann, Gottfried ; Landarbeiter 19. Hirschfeld, Minna ; Landarbeiterin 37. Rataiczak, Helene ; Landarbeiterin, Kaserne Unterhof
Biermann, Ernst ; Landarbeiter 38. Hirschfeld, Ewald ; Fabrikarbeiter 37. Rataiczak, Paul ; Landarbeiter 54.
Boog, Gustav ; Kleinrentner 9. Hinze, Hermann ; Schrankenwärter, Bahnhaus Ziekoer Brücke Rauchfuß, Karl ; Kutscher 30.
Borchardt, August ; Hofmeister, Buroer Werder Höntsch, Otto ; Brennmeister 10. Reichardt, Max ; Forstarbeiter 25.
Dänzer, Friedrich ; Rentenempfänger 27. Huwe, Gustav ; Preußischer Staatsförster 64. Reschke, Hermann ; Jagdaufseher, Wolfsgrube
Dänzer, Arnold ; Landarbeiter 27. Jacksch, Heinrich ; Inspektor, Oberhof Richter, Franz ; Fischer, Buschkrug
Dänzer, Hans ; Arbeiter 34. Jänicke, Luise ; Rentenempfängerin 27. Richter jun., Franz ; Fischer, Buschkrug
Dölling, Karl ; Arbeiter und Trichinenbeschauer 75. Jöhnke, Fritz ; Schäfer, Vorwerk Unterhof Richter, Franz ; Landarbeiter 27.
Dreßler, Bruno ; Forstarbeiter 25. Iwert, Richard ; Landarbeiter 40. Rößner, Otto ; Forstarbeiter 25.
Dunkhorst, Friedrich ; Reichsb.-Werk-Inspektor 9. Klotzsch, Emilie ; Rentenempf., Kaserne Unterhof Rombusch, Ernst ; Bahnarbeiter, Bahnhaus bei Ziekoer Brücke
Dunkhorst, Walter ; Drogist 9. Krieg, Theodor ; Händler 76. Sackewitz, Gustav ; Wächter 69.
Dunkhorst, Richard ; Kaufmann 9. Kolodzinski, Paul ; Landarbeiter 63. Schatka, Karl ; Landarbeiter 68.
Ebert, Friedrich ; Schäfer, Schäferei Köhler, Erhardt ; Kutscher, Oberhof Schemel, Albert ; Landarbeiter 62.
Ebert, Franz ; Arbeiter, Schäferei Lange, Richard ; Bäckermeister 72. Schmidt, Otto ; Stellmacher 59.
Eilert, Friedrich ; Hofmeister 54. von Lattorff, Hans Cuno ; Major a.D. 26. Schneider, Wilhelm ; Schrankenwärter, Bahnhaus bei Bude 188
Elias, Wilhelm ; Landarbeiter 31. Lehmann, Karl ; Landarbeiter 36. Schumann, Franz ; Landarbeiter 43.
Erdmann, Hermann ; Schäfer, Vorwerk Oberhof Lehmann, Wilhelm ; Rentenempfänger 78. Schumann, Franz ; Landarbeiter 68.
Felsch, Erich ; Lehrer 6. Lehmann, Paul ; Schuhmacher 78. Schumann, Gustav ; Werkmeister a.D.74.
Foerster, Joachim ; Inspektor, Unterhof Lehmann, Karl ; Bahnarbeiter 78. Schumann, Erich ; Gastwirt 74.
Freundt, Wilhelm ; Landarbeiter 71. Liebheit, Wilhelm ; Landarbeiter 52. Schuboth, Otto ; Reichsbahnassistent 53.
Freundt, Walter ; Landarbeiter, Oberhof Kaserne Litschke, Hermann ; Aufseher 11. Schüler, Kurt ; Schmiedemeister 34.
Friedrich, Richard ; Landarbeiter 45. Litschke, Ernst ; Landarbeiter 35. Schwichtenberg, Franz, Landarbeiter 66.
Fröhlich, Franz ; Landarbeiter 35. Marker, Paul ; Bahnarbeiter, Bahnhaus bei Bude 188 Sens, Martin ; Landarbeiter, Oberhof
Gellert, Friedrich , Landarbeiter 35. Marsch, Emil ; Gärtner Unterhof Stache, August ; Landarbeiter 11.
Geisler, Alfred ; Hofmeister 32. Matschkowiak, Stanislaus ; Landarbeiter 21. Stache, Paul ; Landarbeiter 11.
Gilke, Robert ; Landarbeiter 24. Mohaupt, Wilhelm ; Landarbeiter 23. Steffen, Paul ; Wächter, Kieselgur
Gloger, Theodor ; Gärtner 61. Morawe, Paul ; Landarbeiter 15. Stoye, Paul ; Rentenempfänger 27.
Gräfe, Paul ; Melkermeister 33. Möbius, Richard ; Landarbeiter 69. Thormann, Franz ; Landarbeiter 67.
Günther, Elise ; Stütze 26. Mucha, Franz ; Landarbeiter 22. Thormann, Hermann ; Stellmacher 67.
Hauptmann, Anna ; Gastwirtin 34. Müller, Friedrich ; Landarbeiter 68. Timpe, Anna ; Handarbeitslehrerin 73.
Haselhoff, Klara : Hausdame, Unterhof Nehring, Otto ; Landarbeiter 49. Vogt, Julius ; Schmiedemeister 41b.
Hänsch, Paul ; Haumeister 57. Nörenberg, Sigismund ; Landarbeiter 14. Wernicke, Hermann ; Bäckermeister 53.
Hedler, Karl ; Händler 8. von Oppeln-Bronikowski, Richard ; General a.D., Unterhof Weiß, Susanne ; Landarbeiterin 21.
Heidrich, Rudolf ; Rechnungsführer, Unterhof von Oppeln-Bronikowski, Wolfgang ; Betriebsleiter, Unterhof Wolf, Paul ; Schneidermeister 75.
Heise, Paul ; Verwalter, Oberhof von Oppeln-Bronikowski, Bernhard ; Forstverwalter 26. Wulf, Anna ; Rentenempfängerin 68.
Held, Friedrich ; Schrankenwärter, Bude 188 Pfennigsdorf, Richard ; Brennmeister , Oberhof Wulf, Emma ; Landarbeiterin 68.
  Pfennigsdorf, Paul ; Aufseher 42. Zabel, Otto ; Maurer 34.
Schon vor 1914 und wahrscheinlich bis zum Machtantritt der Nationalsozialisten 1933 gab es in Buro den Turnverein "Gut Heil". Der Turnverein führte ein aktives Dasein. Vorsitzender war um 1925 Otto Görisch. Auch Richard Walter könnte bereits vor dem Ersten Weltkrieg Vorsitzender des Vereins gewesen sein. Dem Verein erreichten permanent Hilferufe anderer Turnvereine aus ganz Deutschland und auch aus Österreich mit dem Ziel der finanziellen Unterstützung. Mir ist nicht bekannt, daß je ein Turnverein unterstützt werden konnte. 10 Lose zum Preis von je einer Mark sollten zum Beispiel für den Bau einer Turnhalle des Turnvereins in Wittichenau bei Hoyerswera verkauft werden, um diesen Verein zu unterstützen. Die Lose wurden nicht verkauft und sie wurden auch nicht wieder an den Verein zurück geschickt, worum dieser gebeten hatte. Auch Spendenmarken zu je 2 Groschen des Turnvereins in Villach (Kärnten) wurden nicht verkauft. Die finanzielle Misere vieler Vereine rührte aus dem Verlust der mühsam angesparten Finanzen infolge der Entwertung der Spareinlagen nach dem 1. Weltkrieg durch die Inflation..

Eine Aufnahme von 1912 vor dem Buroer Gasthof " Zur Linde". Es zeigt die Mitglieder des Turn-Vereins " Gut Heil ". Dieses Foto wurde wahrscheinlich anläßlich des ersten Stiftungsfestes am 30. Juni 1912 gemacht.


Einladung des Turn-Vereins " Gut Heil " Buro

anläßlich seines ersten Stiftungsfestes am 30.Juni 1912.

Vielleicht ist aus diesem Stiftungsfest in Buro die Tradition entstanden, alljährlich zu Pfingsten ein Pfingstgelage auszurichten. Es wurde immer erzähhlt, daß der damalige Gastwirt diese inzwischen in Buro zur Tradition gewordene Veranstaltung eingeführt hätte. Vielleicht hat ihn der Anstieg des Bierumsatzes am 1. Stiftungsfest 1912 dazu bewogen. Wie man auf dem Foto vor der Gaststätte "Zur Linde" sieht ging es wohl auch schon damals feucht-fröhlich zu.

Das rechte Foto zeigt die Platzknechte des Buroer Pfingstgelages von 1928. Das linke Foto zeigt beide Platzknechte wahrscheinlich mit den Vereinsmitgliedern und dem Bierfaß des Turn-Vereins vor dem Gasthof " Zur Linde" in Buro.
Quelle der beiden Fotos oben : Familie Sackewitz, Buro

Mitglieder des Turnvereins um 1930. Zweiter von links: Karl Albrecht. Er ist der Vater von Bärbel Warnecke. Karl Albrecht ist am 28.09.1944 in russicher Kriegsgefangenschaft ums Leben gekommen. Foto: Gitta Schulz, Buro